Pfuhler Hühnerfest 2018

Donnerstag, 10. Mai, bis Sonntag, 13. Mai

Zur Anmeldung

Hippel-Lindau und 11m-Turnier

Am Samstag ist allerhand geboten: Der Tag beginnt einem großen E-Jugendturnier, bei dem bis zu 40 Mannschaften erwartet werden. Das Turnier dient als Qualifikation für das Benefizturnier "Hippel-Lindau-Cup" am 30. Juni in Dornstadt. Dort werden unter anderem Teams wie Borussia Mönchengladbach, RB Leipzig, aber auch der TSV Pfuhl (als Gastgeber des Quali-Turniers) erwartet. Für die Kids, aber auch für das Hühnerfest ein tolles Ereignis!

Hippel-Lindau-Krankheit

Einen Zeitungsbericht über unser Turnier im Vorjahr und über den am "Von-Hippel-Lindau"-Syndrom erkrankten Organisator Kevin Aleth gibt es auf der Internetseite der Neu-Ulmer Zeitung zum Nachlesen: Kicken gegen die Krankheit.

Das Turnier startet um 9 Uhr. Die Platzierungsspiele werden gegen 16/17 Uhr erwartet. Weitere Informationen zum E-Jugendturnier folgen nach und nach auf der Webseite der Fußballabteilung.

Mehr Infos zum 11m-Turnier

Wenn das Turnier der E-Junioren vorüber ist, kommt es zum vergnügungssportlichen Höhepunkt auf dem Pfuhler Hühnerfest: dem Amberg & van Zwieten Cup (Pfuhler 11m-Turnier)!

Mitmachen darf jeder: Frauen, Männer, Jugendliche, Erwachsene. Informationen zur Anmeldung gibt's auf der Einladung.

Sobald das beste 11m-Schützenteam Pfuhls feststeht, verlagert sich das Fußballfest ins Zelt. Dort wird die Siegerehrung des 11m-Turniers stattfinden.

Hühner gewinnen DFB-Pokal

Im Zelt geht das Abendprogramm dann aber weiter.

Mit der FINALPARTY wollen wir es dann zum letzten Mal auf diesjährigen Hühnerfest nochmal richtig knallen und krachen lassen. In der Bar werden Cocktails ausgeschenkt. Für die Musik ist an diesem Abend wieder 'DJ Shaef' zuständig.


... nach oben ...
... zurück zur Programm-Übersicht ...